(April 2021) 23 April Feiertag der Nationalen Souveränität und des Kindes

An diesem bedeutsamen Tag möchten wir unseren Dank an den Staatsgründer der Republik Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, der weltweit als erstes Land, das internationale Kinderfest eingeführt hat, zum Ausdruck bringen. Dieser Feiertag wurde eingeführt, um zwischen den Kindern der Welt die Brüderlichkeit, die Liebe und die Freundschaft zu fördern. Damit diese, wenn sie erwachsen werden, in Frieden miteinander leben können.

„Wir wünschen für alle Kinder der Welt, dass der 23. April (23 Nisan) wie früher in der Türkei, mit allen Kindern zusammen gefeiert wird. Die Kinder sollen in einer friedlichen Welt aufwachsen und zusammenleben.